Wer bei Kindernotfällen kommtFarina Kuklinski

Kinderarzt nicht erreichbar: Was tun im Notfall ?

Den Rettungsdienst erreichst du unter 112. Dort bekommst du europaweit schnelle Hilfe.

Hast du dich auch schon mal gefragt, wer im Notfall für dich und dein Kind da ist?
Hier erfährst du wann du zum Kinderarzt und wann du direkt in die Notaufnahme fahren solltest!

Kinder-Notruf:Wer ist im Notfall für dich da? Mamadoc

Notaufnahmen sind oft überlastet. Sie sind nur für lebensbedrohliche Notfälle vorgesehen. Jedoch kommen viele mit Erkrankungen, die auch von niedergelassenen Ärzten behandelt werden könnten. Hier bekommst du eine kurze Übersicht darüber, wer wann zuständig ist.

Rettungswagen

Kommt 5-15 Minuten nach deinem Anruf.
Er bringt dein Kind in eine Kinderklinik.

Notarzt

Dieser wird zum Glück nur in seltenen Fällen benötigt. Er kommt bei schweren Unfällen, Atemnot und dem ersten Fieberkrampf.

Giftnotruf

Bei akuten Vergiftungsfällen rufe bei der Giftnotrufzentrale an.
Hier wirst du mit ausgebildeten Experten verbunden. Sie helfen dir oder geben im besten Fall sogar Entwarnung.
Der Giftnotruf ist 24 Stunden am Tag erreichbar.

Tipp: Speichere die örtliche Nummer des Giftnotrufs im Handy!
Zum Beispiel Giftnotruf Berlin: 030-19240.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Krank und die Praxis hat zu? Wenn es um Erkrankungen geht, bei denen du zu den üblichen Praxiszeiten, deinen Arzt aufsuchen würdest, bekommst du unter 116117 Hilfe.
Die Vertretung der Hausärzte erreichst du kostenlos.

Gut zu wissen: Nicht immer gibt es einen kinderärztlichen Bereitschaftsdienst. Im Notfall bitte die 112 anrufen.

Mehr Infos bekommst du hier.

Kinderarzt

Niedergelassene Kinderärzte führen U-Untersuchungen und Impfungen durch. Sie helfen bei Erkältungen oder Fieber.

Gut zu wissen: Nicht alle niedergelassenen Kinderärzte können große Schnittwunden oder Platzwunden nähen. Im Notfall ist der Kinderarzt nicht der richtige Ansprechpartner.

Einladungskarte zum Kindergeburtstag

Zahnarzt

Bei Zahnunfällen solltest du direkt einen Zahnarzt oder eine Zahnklinik aufsuchen.
Den ausgeschlagenen Zahn am besten in eine Zahnrettungsbox verpacken.

Kinderklinik

Die Kindernotaufnahme ist für Notfälle gedacht. Diese solltest du bei Platzwunden, Verbrennungen und Knochenbrüchen aufsuchen.
Hier wird dein Kind geröntgt, genäht oder überwacht.

Tipp: Es ist immer gut zu wissen, wo die nächstgelegene Kinderklinik ist. Suche sie dir jetzt raus!

Transport mit dem eigenen Auto

Geht es dir und deinem Kind gut genug, um das eigene Auto zu nehmen? Wenn ja, kannst du gerne selbst fahren.
Bist du sehr aufgeregt und gefährdest durch einen Unfall womöglich schlimmeres?
Kannst du die Situation nicht einschätzen?
Dann rufe die 112.

Tipp: Besuche einen Kindernotfallkurs!

Kostenlose Checklisten by mamadoc
2 Kommentare
  1. Heike
    Heike sagte:

    Vielen Dank für die tollen Tipps, was man im Notfall machen soll. Gut zu wissen, dass nicht alle Kinderärzte Schnittwunden nähen können. Im Notfall werde ich lieber den Rettungsdienst anrufen.

    Antworten
    • Marie-Luise Lipp
      Marie-Luise Lipp sagte:

      Hallo Heike. Es freut mich zu hören, dass dir die Tipps gefallen. Zu welchen Themen würdest du dir denn noch mehr Poster wünschen? Warum hast du die Praxis Dr. Schwarzinger verlinkt?
      Liebe Grüße,
      Dr. Marie-Luise Lipp

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.