Checkliste und Kliniktasche für die Geburt im Krankenhaus, GeburtshausFarina Kuklinski

Kliniktasche für die Geburt: Was du einpacken solltest

Hier findest du meine kostenlose Checkliste Kliniktasche für die Geburt. Ich habe dir alle Dinge aufgelistet, die du für den Klinikaufenthalt benötigst.


Checkliste Kliniktasche by Mamadco

Meine Freundinnen und mein Netzwerk aus Ärzten haben alles aufgeschrieben, was uns für die Geburt im Krankenhaus wichtig war. Natürlich kannst du bestimmte Dinge, wie zum Beispiel Gehörschutzstöpsel weglassen, wenn du nicht geräuschempfindlich bist. Du sollst dich in erster Linie wohl fühlen und die Kliniktasche am besten schon ein paar Wochen vor errechnetem Geburtstermin gut bestückt haben.

Die Kliniktasche für deine Geburt solltest du auch packen, wenn du eine ambulante Geburt oder Hausgeburt planst.  Auf einen Klinikaufenthalt vorbereitet zu sein, ist trotzdem sehr wichtig. Im Fall der Fälle könnt ihr so schnell reagieren und habt alles Notwendige in der Kliniktasche dabei.

Bis wann solltest du die Kliniktasche für die Geburt gepackt haben?

Ab der 30. Schwangerschaftswoche sollte die Kliniktasche für die Geburt bereit stehen. Nur wenige Babys halten sich an den errechneten Geburtstermin. Meine Tochter kam fast 2 Wochen später. Ich hatte tatsächlich etwas Zeit zum Däumchen drehen und habe meine Doktorarbeit fertig geschrieben 😉
Aber was, wenn es dein kleines Wunder sehr eilig hat?!

Lade dir jetzt kostenlos die Checkliste Kliniktasche herunter und sicher dir direkt noch das Büchlein “Mutterpass erklärt”.

Büchlein Mutterpass erklärt passend für die Mutterpasshülle by Mamadoc

Mehr über das Büchlein “Mutterpass erklärt” findest du hier: Ela ist schwanger. Du auch?


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.